Reifen Meertens    KFZ-Meisterbetrieb     Autoservice      Inspektion
Alles aus einer Hand.

In Deutschland gibt es eine gesetzliche vorgeschrieben Mindestprofiltiefe von 1,6 Millimetern. Dennoch raten wir, die Reifenhersteller sowie führende Automobilhersteller und Automobilclubs Ihnen:

Winterreifen ab 4 Millimetern zu erneuern. Denn der beste Winterreifen nutzt nichts, wenn das Profil bei Matsch und Schnee nicht mehr schön greifen kann.

Sommerreifen ab 3 Millimetern zu erneuern. Denn diese Reifen können das Wasser nicht mehr genügend verdrängen. Das kann zur Folge haben, dass sich der Wagen nicht mehr bremsen oder lenken lässt. Sie könnten schlimmstenfalls den Kontakt zur Straße verlieren.

Bußgelder

mit abgefahrenen Reifen fahren mit Behinderung von anderen Verkehrsteilnehmern:

1 Punkt und ein Bußgeld von 75€  

(Stand: Bußgeldkatalog gültig seit dem 1. Mai 2014).

mit abgefahrenen Reifen fahren ohne Behinderung von anderen Verkehrsteilnehmern:
1 Punkt und ein Bußgeld von 60€

(Stand: Bußgeldkatalog gültig seit dem 1. Mai 2014).

Bei Nichteinhalten der gesetzlichen Mindestprofiltiefe von 1,6 Millimetern müssen Sie mit  Konsequenzen rechnen und unter Umständen verlieren Sie bei einem Unfall sogar Ihren Versicherungsschutz.